Kassandro Preismodell ab 2019

Für die neuen Signaturprodukte erfolgt die Verrechnung unkompliziert und automatisch mit der Zahlweise Ihrer Kassandro Lizenz. 

Das bedeutet, dass Sie nach der Auswahl Ihrer gewünschten Kassandro Lizenz und der gewünschten Zahlungsweise (täglich, monatlich oder jährlich) nur noch das passende Signaturprodukt (abhängig von der Anzahl der Signaturen) auswählen müssen. 

Um unseren bestehenden Kunden diese Arbeit zu erleichtern, wird Ihnen ab 2019 automatisch in das passende Paket zugeordnet. 

 

Wie setzt sich mein persönliches Kassandro Preismodell zusammen?
1. Kassandro Lizenz wählen

Wählen Sie oben Ihr gewünschtes Lizenzenmodell (Pro/Expert/Gastro). Einzelheiten zu Ihrem Paket und zu den Unterschieden finden Sie hier .
Entscheiden Sie nun die Art Ihrer Abbuchung indem Sie eine Tageslizenz, eine Monatslizenz oder eine Jahreslizenz wählen.

Beispiel: Sie möchten die Kassandro Lizenz „Expert“ verwenden. Wählen Sie nun ob Sie eine Tageslizenz, eine Monatslizenz oder eine Jahreslizenz möchten. 

2. Kassandro Signatur wählen

Wählen Sie oben Ihr gewünschtes Signaturmodell (lite/pro/plus). Einzelheiten zu Ihrem Paket und zu den Unterschieden finden Sie hier .
Entscheiden Sie nun die Art Ihrer Abbuchung indem Sie eine Tageslizenz, eine Monatslizenz oder eine Jahreslizenz wählen. 

Beispiel: Sie haben Ihr gewünschtes Modell gewählt (z.B.: Expert) und wissen wie Sie bezahlen möchten(z.B.: monatlich). Jetzt suchen Sie sich in dieser Zeile Ihr gewünschtes Signaturpaket (lite, pro oder plus) aus.

3. Gesamtbetrag

In der Grafiktabelle sehen Sie die genaue Auflistung mit dem Endbetrag Ihres Kassandro-Paketes!

Beispiel: Sie haben bereits Ihre Kassandrolizenz (z.B: Expert),Ihre Zahlungsweise (z.B.: monatlich) und das passende Signaturmodell (z.B.: pro) gewählt – Sie haben es geschafft! In der Zeile „Gesamtbetrag“ sehen Sie die Zusammensetzung des Endbetrags.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Kassa!