Gutscheine 

Wird ein Gutschein über einen bestimmten EURO-Betrag verkauft, so ist ein Beleg ohne Umsatzsteuer auszudrucken (WERTGUTSCHEIN) weil zwar Geld eingenommen, aber keine Leistung erbracht wird und daher keine passende / gültige Umsatzsteuer berechnet werden kann. Die Einlösung des Gutscheines erfolgt mit der Gutscheinfunktion von Kassandro. Wird hingegen ein Gutschein für eine bestimmte Ware oder sonstige Leistung verkauft (z.B.: ein Haarschnitt, eine Massage oder ein Mittagsmenü, Warengutschein), so muss auch für den Verkauf des Gutscheins Umsatzsteuer am Beleg ausgewiesen werden.

Beim Einlösen eines Gutscheines in Kassandro wird kein weiterer Beleg erstellt.

download info-pdf